Zurück zur Übersicht

Residenz am Postplatz - erstklassige 4-Zimmer Wohnung mit Balkon und schöner EBK !!

 

Grundlegende Objektdaten

Wohnfläche

132,60 qm

Anzahl Zimmer

4 Zimmer

Wohnungstyp

Etagenwohnung

Stockwerk

3

Verfügbar ab

01.01.2024

Warmmiete

2.262 €

Adresse

Am See 1a01067 DresdenAuf Karte zeigen

Kostenübersicht

Kaltmiete 1.790 €
Nebenkosten 339 €
Heizkosten 133 €
Kaution 5.370,30 €

Objektdetails

Beschreibung

„Residenz am Postplatz“ - Stilvolles Wohnen im Herzen der Stadt In Dresden verbinden wir modernes Großstadtflair mit historischem Kulturerbe. Unter dem Namen „Residenz am Postplatz“ wurde die 1876 im Stil der italienischen Renaissance erbaute ehemalige Oberpostdirektion am Dresdner Zentrum in ein facettenreiches Wohnensemble umgewandelt. Der seit vielen Jahren leerstehende Altbau wurde weitestgehend erhalten und nach den Entwürfen des renommierten Architekturbüros von Ingo Pott durch zwei Neubauten rechts und links ergänzt. Das Angebot reicht vom Single-Apartment bis zur Familienwohnung. Im Erdgeschoss entsteht neben einem Weinhandel und Büroräumen ein Restaurant. Die Wohnungen sind hochwertig und barrierefrei. Sie zeichnen sich durch helle Räume sowie durchdachte Grundrisse aus. Das abgestimmte Design und die moderne, gehobene Ausstattung sorgen für ein harmonisches Wohnambiente.

Ausstattung

Ihre großzügige Etagenwohnung ist in allen Wohn- und Schlafräumen mit hochwertigem Parkettboden ausgestattet. Wer helle Wohnungen mag, wird diese lichtdurchfluteten Räume lieben! Der offene Küchenraum mit moderner Einbauküche schafft ein ausgesprochen angenehmes Wohnambiente. Der Abstellraum schafft Platz und Ordnung. Das Highlight des Schlafzimmers ist zweifellos der großzügige Schnitt. Das elegante Bad ist mit einer Badewanne, einer Dusche und WC ausgestattet. Zusätzlich verfügt die Wohnung über ein Gäste-Bad mit Dusche. Besonders bequem ist auch der Waschmaschinenanschluss in Ihrer Wohnung. Der Balkon stellt höchste Wohn- und Lebensqualität sicher. Zu Ihrer Wohnung gehört selbstverständlich auch ein großzügig bemessener Tiefgaragenplatz.

Heizung/Energie

Heizungsart: Fernwärme

Wesentliche Energieträger: Fernwärme

Energieeffiziensklasse: C

Energieausweis: liegt vor

Energie­ver­brauchs­kennwert: 90.2 kWh/(m²*a)

Energie­ausweistyp: Endenergiebedarf

Lage

Dresden. Die beste Entscheidung - mit diesem Titel wirbt die sächsische Landeshauptstadt mit ca. 500.000 Einwohnern aus gutem Grund: Dresden wird aufgrund seiner barockgestalteten Viertel, seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Semperoper oder dem Zwinger und seinen abwechslungsreichen Kunstsammlungen auch gerne als Elbflorenz bezeichnet. Dresden zählt zu den grünsten Städten Europas. Über 60 Prozent der Stadtfläche sind Wald- und Grünflächen. Die Stadt im Elbtal liegt eingebettet in der hügeligen Landschaft zwischen den Weinbergen im Südwesten und den Höhenlagen im Nordosten. Wie ein Gürtel ziehen sich die Elbauen durch die Stadt und umsäumen den Fluss mit breiten Wiesen. Dresden ist Deutschlands Stadt mit der größten Forschungsdichte mit insgesamt 45 Forschungseinrichtungen und Sitz der einzigen Technischen Universität mit Exzellenz-Auszeichnung in Ostdeutschland. Dresden gehört zu den wachstumsstärksten Regionen der Bundesrepublik. Großes Potential haben die Zukunftsbranchen Mikroelektronik und Informationstechnologie, Nanotechnologie, Neue Werkstoffe, Biotechnologie und Erneuerbare Energien. Darüber hinaus sorgen Firmen in Handwerk, Tourismus, Maschinen- und Anlagenbau und Kreative für Wirtschafts- und Anziehungskraft. Dresden ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in der Region, über die A13 gelangt man nach Berlin im Norden, über die A17 nach Prag im Süden und die A4 führt Richtung Görlitz im Osten sowie Frankfurt am Main im Westen. Auch per Schiene, zu Wasser oder in der Luft verfügt Dresden über eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur in alle größeren deutschen und europäischen Städte.

Zusatzinformationen

Standortkarte

KARTE ANZEIGEN
Bitte klicken Sie, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.

Sie interessieren sich für dieses Objekt?