Holsten Quartier
Hamburg

Zuhause im
Herzen Altonas

Die Quartiersentwicklung Holsten Quartier ist Bestandteil eines der wichtigsten zukunftsweisenden städtebaulichen Projekte der Stadt Hamburg. Im Herzen von Altona entwickelt die Adler Group ein neues Quartier, das Wohnen, Arbeiten und Leben unter dem Fokus der Nachhaltigkeit miteinander vereint.

Die Grundstücksgröße beträgt ca. 86.500 m², aufgeteilt in 10 Baufelder mit einer Zielgröße von jeweils etwa 186.000 m² BGF. Geplant sind Wohnungen, Büros, Einzelhandel, Gastronomie, Kita, Hotel und Boarding, ein Quartierszentrum, Handwerkerhöfe, sowie Tiefgaragenstellplätze und eine Quartiersgarage für privates und öffentliches Parken. Im Holsten Quartier entstehen zwei große Parkanlagen, die zum einen für eine aktivere Parknutzung mit Spiel- und Sportmöglichkeiten und zum anderen für eine ruhigere Erholungsnutzung angedacht sind.

Ein innovatives Energiekonzept ist Bestandteil der Versorgung des Quartiers, unter anderem durch regenerative Energiequellen wie z.B. Photovoltaikanlagen und Geothermie. Zudem wird ein ökologisches Energiekonzept geplant. Fortschrittliche Mobilitätskonzepte wie E-Mobilität, Carsharing, Lastenfahrräder und Elektroladestellen mit u. a. selbst erzeugter regenerativer Energie werden das innovative ganzheitliche Konzept des Quartiers ergänzen.

Holsten Quartier
Holstenstr. 224
22765 Hamburg
___________________

Neubau
  • Wohnen 1.200 Einheiten
  • Parken 1014 Stellplätze
  • Hotel 170 Zimmer
  • Wohnfläche 107 Tsd. m²
  • Gewerbefläche 43 Tsd. m²
  • Hotelfläche 10 Tsd. m²
  • Wohnen
    107.400 m²
    ETW
    33.500 m²
    freifinanziert
    36.500 m²
    gefördert
    37.300 m²
  • Gewerbe
    43.600 m²
    Büro
    36.300 m²
    Einzelhandel
    1.400 m²
    Soziales
    2.700 m²
    Handwerkerhöfe
    3.200 m²
Bei den o.g. Daten handelt es sich um ungefähre Angaben nach Planungsstand 02/2022.
m²-Angaben entsprechen BGF

© ANDRÉ POITIERS ARCHITEKT STADTPLANER RIBA (unverbindliche Darstellung)

Lage

Zentral gelegen und perfekt erreichbar


Das Holsten Quartier liegt im Bezirk Altona im Stadtteil Altona-Nord.

Das Projektgebiet wird im Nordosten von der Holstenstraße, im Südosten von der Haubachstraße, im Süden vom Vereinsweg und der Gerichtstraße sowie im Westen von der Harkortstraße umgrenzt. Im Nordosten bildet die Holtenaustraße eine kurze Sichtstraße, sowie die Bahnlinie den Abschluss des Gebietes.

Das Holsten Areal ist in unmittelbarer Nähe zur S-Bahnhaltestelle „Holstenstraße“ an den ÖPNV gut angebunden. Der Bahnhof Altona liegt in ca. 1.500 Meter Entfernung. Nördlich des Quartiers verläuft die Gleistrasse der Verbindungsbahn.

Die Stresemannstraße (B 431), die nördlich der Gleise verläuft, bildet eine der Hauptverkehrsachsen, u. a. als Verbindung zwischen der Autobahn A7 und der Hamburger Innenstadt.

Projekt-Status
  • Bauplanung abgeschlossen
  • Baugenehmigung Offenlage erfolgt
  • Fertigstellung ca. 2027