zurück

Leitung Mahn- und Klagewesen (w/m/d) bei Adler Properties GmbH

Die Adler Group entsteht aus der ADO Properties, Adler Real Estate und Consus Real Estate. Gemeinsam bauen und bewirtschaften wir Lebensräume, in denen sich unsere Mieter lange Zeit zu Hause fühlen. Dabei gehören wir mit deutschlandweit rund 1.800 Mitarbeitern und einem Volumen von mehr als 70.000 Einheiten zu einem der größten Immobilienunternehmen Deutschlands. Gelebt wird der Slogan „Mehr Zukunft pro Quadratmeter“ mit unserer Vision von Innovation und Nachhaltigkeit für Mieter, Kunden und Mitarbeiter. Ein wesentlicher Grund für unsere starke Entwicklung ist unser freundliches Miteinander mit spannenden Aufgaben.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums, bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal.

Sie interessieren sich für diese Stelle?

Auf diese Stelle bewerben

Ihre Aufgaben

  • Sie haben die fachliche und disziplinarische Leitung eines weitestgehend zentralisierten Teams von Forderungsmanagern für unseren Eigenbestand von ca. 70.000 Einheiten
  • Ihnen obliegt die regelmäßige Analyse und Bewertung des Forderungsbestandes, die Sicherstellung der Datenkonsistenz sowie die Ableitung von Handlungsbedarf
  • Sie begleiten die kooperative Fortentwicklung des ERP-Systems (aktuell: Wodis Sigma) im Kontext des Forderungsmanagements
  • Sie identifizieren und realisieren Synergiepotentiale und betreiben abteilungsübergreifende Schnittstellenpflege
  • Sie verantworten die Steuerung & Kontrolle der externen Rechtsanwälte und Inkassodienstleister
  • Sie führen regelmäßig Mitarbeitergespräche und Teammeetings
  • Unter Ihrer Führung stellen Sie das Erreichen der Zielkennzahlen sicher

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und/oder eine kaufmännische Ausbildung
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse aus der Bestandsverwaltung bzw. einer immobilienspezifischen Branche mit
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung aus dem Bereich Inkasso, Forderungsmanagement, Bankwesen oder vergleichbaren Bereichen
  • Ihre Führungskompetenz haben Sie in langjähriger Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen bereits unter Beweis gestellt
  • Sie kennen sich ausgezeichnet im Mahn-, Inkasso- und Bankwesen aus und halten sich immer über die Rechtsgrundlagen im Forderungsmanagement auf dem Laufenden
  • Neben sehr guten analytischen Fähigkeiten bringen Sie eine ausgeprägte Hands-On Mentalität mit und zeichnen sich durch eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise aus
  • Sie sind extrovertiert, kommunikativ, integrativ und besitzen eine vermittelnde Persönlichkeit
  • Sie sind sehr PC- und technologieaffin und haben sehr gute Excel- und MS Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Wir bieten

  • Leistungsbezogene Vergütung
  • Familienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und flachen Hierarchien
  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum und selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interne Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Moderner Arbeitsplatz in verkehrsgünstiger Citylage, in der Nähe des Potsdamer Platzes

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums, bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal.

Adler Properties GmbH

Ansprechpartner: Frau Annika Koitka

Tel.:+49 30 403 907 900

bewerbung@adler-group.com

Die Adler Properties GmbH wird die vorstehenden Angaben streng vertraulich behandeln und insbesondere die anwendbaren Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze beachten. Weitere Informationen darüber, wie die Bewerberdaten verwendet werden, können der Datenschutzerklärung online unter www.ado.berlin/datenschutzerklaerung entnommen werden.

Unsere Unternehmung ist Teil der Adler Group SA. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Unterlagen im Rahmen des Bewerbungsprozesses innerhalb der Gruppe weitergeleitet werden könnten.