VAI Campus
Stuttgart

Das gute Leben
von morgen

Der von Egon Eiermann gestaltete Campus in Stuttgart-Vaihingen wurde von 1972 bis 2009 als Hauptverwaltung von IBM Deutschland genutzt.

Ein Teil der Gebäude wurde als herausragendes Beispiel der Nachkriegsmoderne zum Kulturdenkmal erklärt. Im Rahmen des künftigen Entwicklungskonzepts werden diese erhalten und unter Berücksichtigung zukunftsweisender Trends denkmalgerecht saniert.

Die endgültige Bebauung sorgt dafür, dass auf dem sogenannten Eiermann-Campus in Zukunft ca. 5.000 Menschen leben und arbeiten werden. Der VAI Campus ist damit weit mehr als die Idee einer lebenswerten Zukunft – er ist die konsequente Umsetzung.

VAI CAMPUS
Pascalstraße 100
70569 Stuttgart
___________________

Neubau und Denkmalschutz

Eiermann Campus 2027
 

Wie werden wir in Zukunft leben? Wie werden wir arbeiten? Und was ist die Mobilität der Zukunft? Seit Beginn der Urbanisierung waren Städte die Orte, an denen diese Fragen beantwortet werden. Städte sind Orte der Möglichkeiten, in denen die Träume vom guten Leben von morgen Wirklichkeit werden – wenn man sich schon heute fragt, was die Menschen in Zukunft bewegen wird. Denn eines ist klar: Wer die Zukunft mitgestalten will, braucht Visionen, und den Mut, auch voranzugehen, statt nur den Status Quo zu verwalten.

Auftakt dieses Nachdenkens über die Zukunft war ein Vision Sprint, zu dem die Adler Group im Juli ausgewiesene Expert:innen in die „Eiermänner” einlud, um gemeinsam mit ihnen konkrete Maßnahmen zu erarbeiten, die uns unserem Ziel näherbringen, den VAI Campus zu einem Zentrum für das gute Leben von morgen zu machen.

  • Grundstück 195 Tsd. m²
  • BGF gesamt 232 Tsd. m²
  • Wohnen 1480 Einheiten
  • Hotels 300 Zimmer
  • Studentenwohnen 380 Apartments
  • Pflegeheim 90 Plätze
  • Kitas 5 mit 29 Gruppen
Die o.g. Daten sind ungefähre Angaben ohne Gewähr und dienen nur der Orientierung.

© Consus Real Estate/Steidle Architekten/Realgrün Landschaftsarchitekten
(unverbindliche Darstellung)

Standort

Optimale Lage

Und Anbindung


Der Projektstandort liegt im Stuttgarter Stadtteil Vaihingen, südlich des Stadtzentrums und ist ideal angebunden. Das Autobahnkreuz Stuttgart, wo die A8 den Standort mit Rheinland-Pfalz im Westen sowie München und Salzburg in Richtung Südosten verbindet, liegt nur eine Minute entfernt.

Vaihingen ist der flächengrößte Stadtteil Stuttgarts – fast 30.000 Menschen wohnen hier. Herz und Motor des Stadtteils ist die Universität, die seit 1959 hier angesiedelt ist. Rund 20.000 Menschen forschen und arbeiten heute in verschiedenen Einrichtungen vor Ort, und Institute wie die Fraunhofer-Gesellschaft, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und die Max-Planck-Gesellschaft sind hier niedergelassen.

Dank des zukünftigen Anschlusses an öffentliche Verkehrsmittel, Straßen und die Nähe zum Flughafen, sowie das historische Eiermann-Ensemble als begehrte und exklusive Geschäftsadresse im Zentrum wird der VAI Campus zu einem Lebens- und Arbeitsraum mit Zukunft.

Bauphasen
  • Phase 1
    Details
    Schleifenhaus
    ab Q3/2023
    „Eiermänner“
    ab Q3/2024
  • Phase 2
    Details
    Baufeld Ost
    ab Q3/2024
  • Phase 3
    Details
    Baufeld Mitte
    ab Q3/2025
  • Phase 4
    Details
    Baufeld West
    ab Q3/2026

Die o.g. zeitlichen Angaben beruhen auf folgender Annahme: Auslegungsbeschluss Q2/2022

Projekt-Status
  • Bauplanung in Abstimmung
  • Auslegungsbeschluss Q2/2022
  • Baubeginn Q3/2023
  • Fertigstellung in Plannung