Unternehmensführung

Gute Unternehmensführung beginnt mit dem organisatorischen Aufbau eines Unternehmens und der Besetzung der Führungspositionen. Die Adler Group ist eine Aktiengesellschaft luxemburger Rechts, die aber überwiegend in Deutschland tätig ist und sich daher dem Deutschen Corporate Governance Kodex verpflichtet hat.

Die Unternehmensführung soll selbstverständlich alle geltenden Gesetze respektieren, sich dabei aber auch an den Grundsätzen des ehrbaren Kaufmanns orientieren. Damit Gesetze und Richtlinien im Unternehmen auch jederzeit von allen Mitarbeitern eingehalten werden, hat die Adler Group ein internes Compliance-Management eingerichtet. Die wesentlichen Compliance Themen im Konzern werden dabei in schriftlich dokumentierten Richtlinien festgelegt und für alle Mitarbeiter nachvollziehbar kommuniziert.

Zu den Leit- und Richtlinien.

Dabei handelt es sich u.a. um

Die Unternehmensvision, Mission, Werte

Die Unternehmenssatzung

Den Vergütungsbericht des Verwaltungsrats und des Senior Managements

Richtlinien zu

Antidiskriminierung

Antikorruption

Datenschutz

Geldwäscheprävention

Einhaltung der Menschenrechte

Verhaltenskodex

Politischem und sozialem Engagement

Umwelt

Berichte zu

Hinweisgebern

ESG-Risikobewertung